reparatur-haus

AGB

1)) Vertragsabschluss : Vertrage kommen ausschließlich durch eine schriftliche Auftragsbestätigung oder durch Ausführung des Auftrages zustande.
2)) Preise : Alle Preise sind in der Währung Euro angegeben, einschließlich der Jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Für eine Diagnose bei Umfangreichen oder unbekannten Beschädigungen berechnen wir pauschal (20 ) €
3)) Reparaturleistung : Der Auftragnehmer verpflichtet sich die Reparaturen Gemäß schriftlichen Auftrag von der Kunde vorzunehmen. Alle angebotenen Preise sind Bruttopreise. Sollte im Rahmen einer Überprüfung des Gerätes Noch weitere Defekte festgestellt werden, erfolgt die Reparatur erst nach Absprache mit dem Kunden.
Mit Ihrem Reparaturauftrag erteilen Sie uns Den Auftrag, die festgestellten und definierten Schäden (Siehe Reparaturbegleitschein) am Gerät zu beheben.
Wir garantieren zu Keiner Zeit die vollständige Behebung aller Schäden am Gerät.
4)) Garantie : Auf die von uns eingesetzten Komponenten erhalten Sie eine Garantie von 12 Monaten, 6 Monate auf Akkus. Lassen Sie während der Garantiezeit Garantiefälle Beim Hersteller abwickeln. Der Kunde wird darauf hingewiesen, dass für von ihm Eingesandte Geräte eine Garantie des Herstellers bestehen kann.
Durch eine von uns Durchgeführte Reparatur oder aber einen Reparaturversuch am eingesandten Gerät Kann nach den jeweiligen Garantiebedingungen des Herstellers ein Verlust der Garantie Eintreten.
Herfür wird die Haftung durch uns ausgeschlossen. Sollte nach unserer Reparatur ein Defekt vorliegen, muss dieser zwingend binnen 5 Tagen In der jeweiligen Filiale geltend gemacht werden.
5)) Haftung : die Haftung ist generell auf den Auftragswert beschränkt.
6)) Ausgetauschte Teile : die defekten, ausgetauschten Teile bleiben Eigentum des Auftragsnehmers.
7)) Eigentumsvorbehalt : Bis zur vollständigen Zahlung des fälligen Rechnungsbetrages bleibt die Ware Unser Eigentum. Sollen Sie ihr Gerät nach schriftlicher Aufforderung nicht Binnen 3 Monate in der jeweiligen Filiale abholen bzw. bezahlen, geht das Gerät in unser Eigentum über. Es wird dann zum marktüblichen Preis verkauft Aus dem Erlös wird der Rechnungsbetrag beglichen. Sie erhalten dann den Differenzbetrag abzüglich 25 Euro Verwahr und Verwaltungskosten.
8))Datenschutz : der Kunde ist verpflichtet sich seine Daten über ein Backup zu siechem, bevor er das Gerät bei uns abgibt. Wir haften für keinerlei Datenverlust .
Die von Ihnen übermittelten Daten werden von uns streng vertraulich behandelt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt von uns nur sofern dies für die Auftragsabwicklung erforderlich ist.
Wir übernehmen keine Haftung für die Datensicherheit während der Übertragung über das Internet (z. B. wegen technischer Fehler des Providers) oder für einen eventuellen kriminellen Zugriff Dritter auf Dateien unsere Internetpräsenz.
9))Datensicherung : der Kunde ist verpflichtet, vor Überlassung bzw. Einsendung des Gerätes oder des Zubehörs sicherzustellen, dass sämtliche gespeicherten Daten gelöscht oder anderweitig gespeichert wurden.
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass eventuell noch gespeicherte Daten bei der Reparatur verloren gehen können Wir übernehmen keine Haftung für Datenverlust.
10))Haftung : der Daten eine Haftung für Daten (z. B. Telefonnummern, Namen, etc.) wird nicht übernommen.
Des weiteren nehme ich zur Kenntnis, dass sämtliche im gerät gespeicherten Daten bei einem Software Update verloren gehen können.
11))Glastausch : wir weisen Sie darauf hin, dass der Glastausch nicht Prozesssicher durchgeführt werden kann. Bei der Reparatur kann es aufgrund des gesplitterten Glases zu Komplikationen kommen, welche das gesamte LCD zerstören können. In diesem Fall haftet der Auftragsnehmer nicht für den entstandenen Schaden.
12))Wasserdichtigkeit : Reparatur-haus gewährleistet nicht, dass ein Gerät nach der Reparatur bzw. der durchgeführten Diagnose staub- und/oder wasserdicht ist bzw. gegen Spritzwasser geschützt ist. Hierfür übernehmen wir keine Haftung.
13))Sonstiges : Sollte eine Bestimmung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder sollten die allgemeinen Geschäftsbedingungen unvollständig sein, so werden die rechtswirksamen Bestimmungen im Übrigen nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung soll durch eine solche Bestimmung ersetzt werden, welche dem Sinn und Zweck den unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise am nächsten kommt. Dasselbe gilt für eventuelle Lücken dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die für den Vertragsschluss und die Korrespondenz zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch. Diese AGB unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

14))Sturz- und Wasserschäden :bei Sturz- und/oder Wasserschäden übernehmen wir keine Gewährleistung für die Funktionalität des eingebauten Ersatzteles. Durch Sturz- oder Wasserschäden können irreparable Spätfolgen an der Platine entstehen, welche die Funktionalität nachträglich negativ beeinflussen können. Wir übernehmen keine Garantie für Folgeschäden des Sturz- oder Wasserschadens. Bei der Wasserschadenbehandlung kann es auch während der Reparatur zu Kurzschlüssen kommen, welche auf das eingedrungene Wasser zurückzuführen sind. Der Auftragnehmer übernimmt keine Haftung bzw.
Regressansprüche für auftretende Kurzschlüsse bzw. Defekte der Platine o. ä innerhalb des Reparaturauftrages Der Auftraggeber akzeptiert dies mit der Auftragserstellung.
15))Bezahlung :nach einem gemeinsamen Funktionstest mit dem Kunden muss die Ware bzw. das reparierte Geräte bezahlt werden. Erst nach vollständiger Bezahlung der Rechnung erhält der Auftraggeber das Gerät zurück. Die Zahlung auf Rechnung ist für Privatpersonen nicht möglich.
16 ))Gerichtsstand : als Gerichtsstand bei Streitigkeiten aus dem Reparaturauftrag wird Augsburg vereinbart